Fussball an der MCR – Die Erfolgsgeschichte geht weiter

In der ersten Runde der Regierungsbezirksebenen setzte sich am Ende unser Fußballteam (Jahrgang 08 / 09) gegen das Werner von Siemens Gymnasium aus Gronau mit 3:2 durch. Auf beiden Seiten wurden sich im ersten Durchgang gute Chance erspielt, sodass sich unser Torhüter Eray Esen mehrfach unter Beweis stellen musste. Mit einer tollen Einzelaktion ging unser Team durch Alican Ibis mit 1:0 in Führung.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit war es wieder Alican Ibis, der mit einem sehenswerten Distanzschuss aus 18 Metern in die obere rechte Ecke traf. Nachdem das Werner von Siemens Gymnasium auf 2:1 verkürzte, war es dieses Mal Wassim El Hankari, der goldrichtig stand und nach schöner Vorarbeit nur noch einschieben musste.
Die Spannung stieg in der 68. Minute nochmal kurz an, als die Mannschaft des Werner von Siemens Gymnasiums einen Foulelfmeter nutze, um an das 3:2 heranzukommen. Das Team des Trainergespanns Herr Kaiser und Herr Walkenbach ließ aber nichts mehr anbrennen. Am 24. Mai geht es für die Jungs weiter nach Oelde zur zweiten Runde. Dort können sie sich dann für die Landesmeisterschaften qualifizieren.
Zum Einsatz für die Marie Curie Realschule kamen Kelly Ogbebor, Ilyas Boukhzan, Mete-Han und Ibrahim Böyütmen, Kaan Tasan, Masud Danquah, Finley Ketthaus, Görkem und Kerem Camli, Wassim El Hankari, Eray Esen, Haval Hassan, Alican Ibis, Leon Kneip und Reda Krenbeh.